Samstag, 13. Oktober 2012

Stick & Lembke GmbH

 

Heute möchte ich Euch gern die Firma Stick & Lembke GmbH vorstellen.



Die Firma Stick & Lembke GmbH verzichten bei Ihren Teesorten auf den Zusatz von Aromen und Ölen. Sie haben jahrzehntelange Erfahrung im Teegeschäft und möchten Natürliches natürlich belassen. Die Zutaten sind naturbelassen und stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Dafür sind sie von der Gesellschaft für Ressourcenschutz in Göttingen unter der Kontrollnummer DE-ÖKO-039 zertifiziert worden.

Die Tees von Stick & Lembke GmbH werden direkt im Bürogebäude in einer neuen und modernen Teeproduktion produziert. Auch die Rezepturen und Designs werden dort entwickelt, wo der Tee aus den Gärten ankommt: im Freihafen von Hamburg. 

In den Tees entfaltet sich nichts als naturbelassener Geschmack von Früchten, Kräutern und Tee. 

Die Firma Stick & Lembke arbeitet nach 6 Grundsätzen:

- immer ohne Aromen
- immer ohne Zusätze
- immer Bio
- außergewöhnliche Packungsformate
- nachhaltige Verpackungen
- Transparenz bis in die Teegärten


Mir hat Stick & Lembke folgende Produkte zum Testen zur Verfügung gestellt:


- Naturbelassener Früchtetee Apfel & Zimt
- Handverlesener Grüntee aus dem Garten Luponde
- Naturbelassener Kräutertee Roobibos & Bourbon Vanille
- Handverlesener Schwarztee Darjeeling aus dem Garten Dhajea
- Naturbelassener Kräutertee KamoMint
- Handverlesener Schwarztee aus dem Garten Korakundah
- Naturbelassener Früchtetee Frucht & Vanille
- Handverlesener Weißer Tee Pai Mu Tan
- Naturbelassener Grüntee mit Ingwer & Lemon
- Naturbelassener Früchtetee Ingwer & Zitrone 
- Handverlesener Schwarztee Darjeeling aus dem Garten Dhajea
- Naturbelassener Kräutertee Lavendel & Verbene
- Naturbelassener Früchtetee Apfel & Minze & Zitrone
- Handverlesener Schwarztee Assam aus dem Garten Sewpur
- Naturbelassener Grüntee Chun Mee
- Hansverlesener Grüntee aus dem Garten Korakundah
- Handverlesener Weißer Tee Pai Mu Tan






Naturbelassener Früchtetee Apfel & Zimt

Fruchtiger Herbstapfel in Kombination
mit feinstem Zimt

Der Duft von Apfel und Zimt weckt Erinnerungen an Omas Apfelstrudel – Genau so liebevoll ausgewählt sind die Zutaten für diesen hochwertigen Früchtetee.






Handverlesener Grüntee aus dem Garten Luponde

Lage: in den Livingstone Bergen im südlichen Hochland Tansanias auf einer Höhe von 7.000 Fuß, 50 km südöstlich der Stadt Njombe.
Eigentümer des Gartens:
Mufindi Tea & Coffee Ltd.

Garten: Es gibt nur sehr wenige Bio-Teegärten in Afrika. Luponde ist einer davon und wir schätzen diesen als einen der qualitativ hochwertigsten aller afrikanischen Teegärten.




Naturbelassener Kräutertee Roobibos & BourbonVanille

Feine Bourbon Vanille rundet den wunderbaren Geschmack dieses südafrikanischen Rooibos Tees ab.




Handverlesener Schwarztee Darjeeling aus dem Garten Dhajea

Lage: Der Garten Dhajea liegt auf einer Höhe von 2.800 bis 4.600 Fuß im Rungbong Valley in Darjeeling, Nord-Indien.
Eigentümer des Gartens:
seit 2001 im Besitz der Familie Lohia
www.chamong.com

Garten: Der Garten Dhajea wurde im späten 19. Jahrhundert angelegt.
Die abschließenden Pflanzungen fanden im Jahr 1906 statt. Die Familie Lohia zählt in Darjeeling zu den ersten Familien, die auf organischen Anbau umgestellt haben. Von den 13 Teegärten der Familie Lohia sind mittlerweile alle bio-zertifiziert.





Naturbelassener Kräutertee KamoMint

Bekömmliche Kamille mit erfrischender Minze.
Das kennt noch keiner: Pfefferminze peppt Kamille auf. Eine erfrischend neue Art, Kamille zu genießen.


 

Handverlesener Schwarztee aus dem Garten Korakundah

Lage: auf einer Höhe von 8.000 Fuß in den Nilgiri Bergen im Süden Indiens.
Eigentümer des Gartens:
United Nilgiri Tea Estates Company Ltd.
www.korakundahorganictea.in

Garten: Der Teegarten Korakundah produziert seit 1994 mit 250 Arbeitern über das gesamte Jahr hervorragende Bio-Qualitäten. Dieser Garten erstreckt sich über eine Fläche von 925 Hektar, wobei ungefähr 250 Hektar für den Biotee-Anbau genutzt werden können. Der verbleibende Teil des Gartens besteht aus Bächen, Tümpeln und einem mit Wasserfällen durchzogenem Wald.






Naturbelassener Früchtetee Frucht & Vanille

Herrliche Früchte mit feiner Bourbon Vanille.
Feine Bourbon Vanille rundet den Geschmack sorgfältig aufeinander abgestimmter Früchte ab.




Handverlesener Weißer Tee Pai Mu Tan

Lage: auf einer geschützten Halbinsel in der chinesischen Provinz Hunan
Betreiber des Gartens:
YuanLin Jietan Organic Tea Development Co. Ltd

Garten: Der Name „Weißer Tee“ beschreibt ursprünglich die silbrig-weißen Haare an ungeöffneten Teetrieben, die den Pai MuTan Tees sein weißes bis zartgrünes Aussehen geben.

Wie ein „Secret Garden“ liegt diese Farm fern jeglicher Industrie. Auf der Halbinsel wird ausschließlich ökologischer Anbau betrieben und die Farm ist nur mit dem Schiff erreichbar – noch gibt es keine durchgängig befahrbare Straße. Die Lage inmitten eines Stausees sorgt für ein perfektes Klima und gibt diesem Pai Mu Tan seinen besonders feinen und milden Geschmack.  





Naturbelassener Grüntee mit Ingwer & Lemon

Milder Grüntee mit dem frischen Geschmack der Zitronenmyrthe und ein wenig abrundender Schärfe aus dem Ingwer.
Dieser milde Grüntee versteht sich hervorragend mit der leichten Frische und der angenehmen Schärfe von Lemon und Ingwer






Naturbelassener Früchtetee Ingwer & Zitrone

Erfrischende Zitrone mit einer leichten, abrundenden Schärfe.
Die Kombination aus Ingwer, Zitronenschale und Zitronenmyrthe verleiht dieser Teerezeptur eine leichte Schärfe und Frische, die ohne den Einsatz jeglicher Art von Aromen zu einer absolut runden und dezenten Note führt.




Handverlesener Schwarztee Darjeeling aus dem Garten Dhajea

Lage: Der Garten Dhajea liegt auf einer Höhe von 2.800 bis 4.600 Fuß im Rungbong Valley in Darjeeling, Nord-Indien.
Eigentümer des Gartens:
seit 2001 im Besitz der Familie Lohia
www.chamong.com

Garten: Der Garten Dhajea wurde im späten 19. Jahrhundert angelegt.
Die abschließenden Pflanzungen fanden im Jahr 1906 statt. Die Familie Lohia zählt in Darjeeling zu den ersten Familien, die auf organischen Anbau umgestellt haben. Von den 13 Teegärten der Familie Lohia sind mittlerweile alle bio-zertifiziert.





Naturbelassener Kräutertee Lavendel & Verbene

Der Geschmack des Südens mit einer blumigen Tasse.
Lavendel und Verbene, die Kräuter des Südens, führen ohne den Einsatz jeglicher Art von Aromen zu einem dezent blumigen Geschmack wie wir ihn aus unserem letzten Urlaub in der Provence zu erinnern glauben.




Naturbelassener Früchtetee Apfel & Minze & Zitrone

Fruchtiger Apfel erfrischt von feiner Zitrone und Minze. Der herrliche Geschmack fruchtiger Äpfel wird durch erfrischende
Zitrone und feine Minze wohlschmeckend abgerundet.



 

Handverlesener Schwarztee Assam aus dem Garten Sewpur

Lage: Der Garten Sewpur liegt auf einer Höhe von 150 m im Bramahputra River Valley in Assam im Nordosten Indiens, ca. 6 km nordwestlich der Stadt Tinsukia. „Sewpur“ heißt auf Deutsch „Aufenthaltsort des Gottes Shiva“. 
Eigentümer des Gartens:
seit 1916 im Besitz der Familie Lohia
www.chamong.com

Garten: Der Teegarten Sewpur wurde von der Familie Lohia in den Jahren1916-1923 auf einer Fläche von 195 Hektar angelegt. Von den fünf Teegärten der Familie Lohia in Assam sind sowohl Sewpur als auch noch ein weiterer Garten bio-zertifiziert.



Naturbelassener Grüntee Chun Mee

Wohlschmeckender Grüntee mit erfrischender Spearminze. So wird grüner Tee auch in der Wüste Nordafrikas gern getrunken.




Handverlesener Grüntee aus dem Garten Korakundah

Lage: auf einer Höhe von 8.000 Fuß in den Nilgiri Bergen im Süden Indiens. 
Eigentümer des Gartens:
United Nilgiri Tea Estates Company Ltd.
www.korakundahorganictea.in

Garten: Der Teegarten Korakundah produziert seit 1994 mit 250 Arbeitern über das gesamte Jahr hervorragende Bio-Qualitäten. Dieser Garten erstreckt sich über eine Fläche von 925 Hektar, wobei ungefähr 250 Hektar für den Biotee-Anbau genutzt werden können. Der verbleibende Teil des Gartens besteht aus Bächen, Tümpeln und einem mit Wasserfällen durchzogenem Wald.




Handverlesener Weißer Tee Pai Mu Tan
Lage: in der Nähe von Fuding City im nord-östlichen Teil der chinesischen Provinz Fujian.
Betreiber des Gartens:
Mr. Lee Jialin und Familie

Garten: Der Name „Weißer Tee“ beschreibt ursprünglich die silbrig-weißen Haare an ungeöffneten Teetrieben, die den Pai Mu Tan Tees dieser Farm ein weißes bis grünes Aussehen geben. Zum ersten Mal finden weiße Tees Erwähnung in englischen Publikationen des Jahres 1876. Die Pai Mu Tan Tees der Guangyang Heshan Tea Farm empfinden wir als besonders mild in der Tasse.





Die naturbelassenen und zum Teil handverlesenen Tee-Kreationen sind im hochwertigen Lebensmittelhandel erhältlich, außerdem in gut sortierten Drogerien.


Mein Fazit:

Ich weiß garnicht wie ich es beschreiben soll, die Teesorten sind einfach ein Traum. Ich hätte nicht gedacht, dass die Sorten sooooo lecker sind. Ich kann Euch nur den Tip geben, diesen Tee von Stick & Lembke zu probieren, er macht süchtig. Besonders der Apfel/Zimt-Tee.

Vielen lieben Dank an Hr. Lembke für den netten Kontakt und das super Teepaket.

Keine Kommentare:

Kommentar posten