Montag, 22. September 2014

Babyphone Gigaset PA530 AUDIO plus


In diesem Bericht möchte ich Euch gern ein Babyphone der Marke Gigaset vorstellen.

Da unsere ältere Tochter nun schon fast 8 Jahre alt ist und das alte Babyphone ausgedient hat, waren wir auf der Suche nach einem neuen. Unsere Schlafräume befinden sich im oberen Stockwerk von daher ist es sinnvoll ein Babyphone zu haben, da es für einen selbst beruhigender ist.


Wir haben uns für folgendes Modell entschieden:


Gigaset PA530 AUDIO plus

Das Set beinhaltet:

1 Sender
1 Empfänger
1 Bedienungsanleitung
2 Netzteile
1 Audiokabel
1 Akkus






Das Babyphone bietet eine maximale Reichweite bis zu 300 Meter. In geschlossenen Räumen bis zu 50 Meter. In dem Babyphone befindet sich eine Reichweitenkontrolle und ein Alarm zur Verbindungsüberwachung, somit wird man sofort darauf hingewiesen, wenn kein Signal mehr übertragen wird. Zudem kann das Babyphone dank ausgestatteter Sensoren die Luftfeuchtigkeit und Temperatur messen. Diese Daten werden auf einem TFT-Display der Elterneinheit angezeigt. Auch verfügt das Babyphone über eine optische Geräuschpegelanzeige, was vor allem sinnvoll bei einer lauten Umgebung wie z.B. auf einer Geburtstatsfeier ist. Damit das Kind behütet in den Schlaf kommt verfügt das Babyphone sogar über neun verschiedene Schlaflieder. Wenn diese nicht ausreichen kann man noch einen MP3-Player anschließen. Wenn das Baby einfach mal nicht zur Ruhe kommt und nur die Stimme von Mama und Papa hören möchte, kann man auch die Gegensprechfunktion nutzen. Diese ist bei uns schon öfters mal zum Einsatz gekommen, manchmal hilft es den Kleinen wirklich einfach nur mal kurz die Stimme zu hören. Das Babyphone verfügt noch über ein integriertes Nachtlicht und einen Fütterungsalarm. 

Hier noch einmal die Leistungen und technische Details in Kurzform:

  • Störungsfreier Empfang (DECT-Technologie)
  • Kristallklare Tonqualität
  • Gegensprechfunktion mit Lautstärkeregler zur Beruhigung des Babys
  • Stimmenaktivierung und ECO DECT zur Energieeinsparung
  • Reichweite aussen -300m, innen - 50m
  • Reichweitenkontrolle
  • Überprüfung des Wohlfühlklimas durch Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensoren
  • optische Geräuschpegelanzeige
  • Digitales Display bei der Elterneinheit
  • Verbindungs-Überwachungs-Alarm
  • 9 Einschlaflieder
  • Vibrations- und Fütterungsalarm


  • Betriebsfrequenz -1,8 GHz
  • Netzteil Babyeinheit/Elterneinheit - Eingang: 100-240VAC, 50/60Hz, 150mA, Ausgang: 6VDC, 500mA, Mittenkontakt=+
  • Sendeleistung - Durchschnitt: 10mW - Maximum: 250mW
  • Akkus für die Elterneinheit- Typ AAA, 1,2V, 750mAh, NiMH
  • Betriebszeit mit geladenem Akku - ca. 8 Stunden
  • zulässige Umgebungstemperatur - 10°C bis 30°C
  • zulässige relative Feuchte - 20% bis 75%



Mein Fazit:


Das Babyphone hat uns absolut überzeugt. Es ist nicht nur technisch sehr gut sondern auch optisch sieht es gut aus und vor allem ist es ziemlich klein und nimmt nicht viel Platz weg. Die Inbetriebnahme war ganz einfach und man hat mit sehr wenigen Schritten das Babyphone in Gang gebracht. Die Schlaflieder sind wirklich toll und auch die Gegensprechfunktion haben wir schon öfters genutzt. Was wir nicht brauchen ist der Fütterungsalarm, aber für manche Babys und Eltern ganz bestimmt eine tolle Sache. Die Tonqualität ist wirklich perfekt und auch finde ich es toll, dass man das Babyphone mit Kabel oder Batterien benutzen kann. Wer gerade über ein neues Babyphone nachdenkt, dem kann ich mit ruhigem Gewissen dieses Babyphone wirklich nur empfehlen. Vielen lieben Dank an Gigaset für diesen tollen Produkttest. 

Kommentare:

  1. Was soll der Spaß denn kosten und wo kann man das kaufen?
    Such nämlich gerade nach einem Geschenk für eine Freundin, die hat bald Babyparty und da würd sich sowas ja anbieten.

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Sarah,

    das ist wirklich ein tolles Geschenk. Das Babyphone kostet regluär um die 80,00 Euro. Habe es bei Amazon gesehen, da war es etwas billiger.

    VLG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      hab auch gleich gegoogelt und im Shop nachgesehen.
      Klingt auf jeden Fall gut und werd ich definitiv als Geschenk in Betracht ziehen.
      Danke für den Tipp!
      Gruß

      Löschen
  3. Huhu :o) Das wäre etwas tolles für meine zukünftige Schwägerin, die ja erst vor kurzem entbunden hat... Werde es ihr gerne einmal an Hand deines Berichtes zeigen!!!

    AntwortenLöschen